Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gesucht: Beschäftige bzw. Beschäftigter für Verwal-tungsarbeiten um Schulbüro/Schulsekretariat (m/w/d)

Beschäftige bzw. Beschäftigter für Verwaltungsarbeiten im Schulbüro/Schulsekretariat (m/w/d)

 

 

Die Grundschule Lindenberg sucht ab September 2024 eine Beschäftige bzw. einen Beschäftigten für Verwaltungsarbeiten im Schulbüro / Schulsekretariat

 

 

Anforderungen:

 

Ihr Profil:

 

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsangestellte/-r oder vergleichbaren Berufsabschluss.

  • Sie besitzen die Fähigkeit komplexe Aufgaben, Projekte und Situationen selbstständig zu bewältigen bzw. Verwaltungsabläufe professionell zu organisieren und kommunizieren.

  • Sie können sich unbefangen auf die unterschiedlichen Kommunikationsebenen ihres Gegenübers einlassen und überwinden mit Ihrer Aufgeschlossenheit bereitwillig Sprachbarrieren bei Menschen mit Migrationshintergrund.

  • Sie arbeiten gerne im Team und Ihre Persönlichkeit ist geprägt durch Einsatzwillen, Flexibilität und Einfühlungsvermögen.

  • Sie besitzen gute EDV Kenntnisse in folgenden Office-Anwendungen: Word, Excel, Outlook.

  • Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in einer dynamischen und innovativen Grundschule mit kurzen Entscheidungswegen weiter entwickeln.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Nach einer kurzen Einarbeitungsphase erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabenfeld mit Präsenz gegenüber allen am Schulleben beteiligten Personen (Schulgemeinschaft). 

  • Sie sind Kommunikationspartner für alle Fragen und Anliegen an einer Grundschule zwischen Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Schulleitung, Schulaufsicht, Sachaufwandsträger und externe Partner. 

  • Sie bieten Serviceleistungen in Form von Information, Beratung und Unterstützung.

  • Sie organisieren selbstständig, zuverlässig und gewissenhaft Verwaltungsabläufe im Bereich der Schülerverwaltung, Personalverwaltung, Finanzabwicklung, Projektarbeit, Veranstaltungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und der allgemeinen Schulverwaltung.

  • Sie stärken durch Ihre kompetente Arbeit die Innen- und Außenwirkung der Grundschule Lindenberg und für Notfälle sind Sie die zentrale Anlaufstelle.

     

 

Wochenarbeitszeit während der Schulzeit / Teilzeitanteil:

Die Wochenarbeitszeit beträgt zwischen 6 und 8 Stunden an 2 Vormittagen (07:30-11:30 Uhr) und entspricht damit ca. 20% einer Vollzeitstelle.

Auf Wunsch kann die Arbeitszeit auch auf den Nachmittag gelegt werden.

 

 

Erbetene Bewerbungsunterlagen:

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem offiziellen Stellenangebot der Regierung von Schwaben im Anhang (pdf).

 

 

Bewerbungsschluss:

27.06.2024

 

 

Es erwartet Sie ein Umfeld, das durch persönliche Wertschätzung und vertrauensvolle Zusammenarbeit geprägt ist.

 

Diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe spricht Sie an? 

 

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, 

vorzugsweise per E-Mail an 

.

 

 

 

gez. Rainer Hölzel, Rektor

 

 

Anlage: Ausschreibung der Regierung v. Schwaben

Aktuelle Meldungen